Martin Zingsheim mit "aber bitte mit ohne" Stand-up

Sonntag, 3. Februar 2019 um 18.00 Uhr

Heutzutage ist Verzicht der wahre Luxus. Echte Teilzeit-Asketen verzichten eigentlich auf alles: Fleisch, Laktose, Religion und vor allem eine eigene Meinung. Einfach loslassen. Auch Martin Zingsheim hat sich frei gemacht. Ein Mann. Ein Mikro. Keine Pyrotechnik. Denn alles was Du hast, hat irgendwann Dich. Und Relevanz braucht keine Requisiten.

Wenn Überflussgesellschaften Verzicht üben, ist das Leben voller Widersprüche.

Zweitägige Fernreisen treten Viele nur noch in fair gehandelten Öko-Klamotten an und transportieren Wasser in Plastikflaschen dafür mit dem Elektrofahrrad. Martin findet in „aber bitte mit ohne“ gleich eine ganze Menge Wahnsinn, auf den man sofort verzichten könnte: Kundenrezensionen, Terrorismus-Experten, Tierfreunde, Hobbypsychologen, Online-Petitionen und glutenfreie Sprühsahne. Nur auf eines sollten Sie niemals verzichten: nämlich ins Theater zu gehen!

Martin Zingsheim, mit Auszeichnungen überhäufter Comedian aus Köln, präsentiert sein brandneues Stand-up-Programm, in dem er wie kein Zweiter sprachlich brillante Komik und rasante Gags mit kritischer Tiefenschärfe zu verbinden weiß. Zingsheim ist wie Philosophie, nur mit Witzen statt mit Fußnoten. Dadurch wird’s auch deutlich lustiger.

Eintritt:  18 EURO

Vorverkauf: Buchhandlung Eulenspiegel, Weiherstraße 16, Tel. 06146-4615
Evangelisches  Pfarrbüro, Burgeffstraße 5, 06146-2350

Reservierte Karten sind spätestens eine Woche vorher abzuholen.

Ein Tag für Freundinnen

Samstag, 18. Mai,10:30 bis 16:00 Uhr, Ev. Kirche Hochheim, Burgeffstr. 5

Einen Samstag lang zusammen mit einer Freundin Zeit haben, um

  • diese Freundschaft in ihrer Entwicklung wertzuschätzen
  • sie im gemeinsamen Tun in diesen Stunden intensiv zu erleben
  • und das Glück dieser Freundschaft zu feiern

Leitung:
Petra Marie Hülpüsch, Kunst und Coaching, Diplom Religionspädagogin
Pfrin. Christiane Monz-Gehring

Anmeldemodalitäten:
Sie können sich mit Ihrer Freundin, mit ihrer besten Freundin oder mit mehreren Freundinnen anmelden.
Kosten (inkl. Getränke, Mittagsimbiss und Material) je Frau 45 €
Bei der Anmeldung ist eine Anzahlung von 20 € zu entrichten. 
Die restlichen 25 € bitte am Veranstaltungstag mitbringen.

Anmeldeschluss 22. April 2019

Näheres bei Pfrin. Christiane Monz-Gehring, 
Tel.: 06146-3589, Mail: Christiane.Monz-Gehring.kgm.hochheim(at)ekhn-net.de

Weitere Informationen und Anmeldeformular im Flyer, den Sie  hier herunterladen  können.