Geburtstagsbesuchsdienstkreis

Seit vielen Jahren treffen sich Monat für Monat etwa zehn ehrenamtliche MitarbeiterInnen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, den Seniorinnen und Senioren, die zur ev. Kirchengemeinde gehören, einen Geburtstagsgruß der Kirchengemeinde zu überbringen.

Viele Kirchengemeinden pflegen es, ihren Seniorinnen und Senioren zum Geburtstag zu gratulieren. Die Art und Weise, wie dies geschieht, unterscheidet sich aber in den verschiedenen Kirchengemeinden sehr.

In der Evangelischen Kirchengemeinde Hochheim

  • bekommen alle Gemeindemitglieder vom 75. bis 79. Geburtstag einen schriftlichen  Glückwunsch zugestellt von den Mitarbeiterinnen des Besuchsdienstkreises

    wird ab dem 80. Geburtstag zur Gratulation ein persönlicher Besuch angeboten:
  • zum 80. Geburtstag von den Pfarrerinnen
  • vom 81. bis zum 84. Geburtstag von den Mitarbeiterinnen des Besuchsdienstkreises
  • zum 85. Geburtstag von den Pfarrerinnen
  • vom 86. bis 89. Geburtstag von den Pfarrerinnen oder den Mitarbeiterinnen
  • zum 90. Geburtstag und in jedem folgenden Jahr von den Pfarrerinnen.

Die Pfarrerinnen machen die Besuche in ihren jeweiligen Seelsorgebezirken