Just4fun-Chor lädt zum Mitsing - Konzert ein!

Sonntag 7. April 2019, 17.00 Uhr

Am Sonntag, 7. April 2019 findet wieder das beliebte  „Mitsing-Konzert“ in der Ev. Kirche statt. Unter dem Motto „Singen macht glücklich“ lädt der Chor Just4fun alle Singbegeisterten um 17.00 Uhr zu einem „offenem Singen“ ein.

In diesem ca. einstündigem Konzert wird der Chor unter der Leitung von Thomas J. Scheike einige Lieder vortragen, aber der Hauptaspekt wird auf dem gemeinschaftlichem Singen mit dem Publikum liegen. Dafür werden gemeinsam einige einfache Stücke in unterschiedlichen Stilen eingeübt, die für jeden leicht zu erlernen sind. Auf diese Weise gibt es die Gelegenheit, den ersten Schritt zum aktiven Singen mit erfahrenen Sängern zu gehen. Die schöne Atmosphäre in der Ev. Kirche mit der wunderbaren Akustik macht es zusätzlich attraktiv. Der Just4fun-Chor besteht jetzt seit 18 Jahren und möchte seinen Spaß am Singen gerne mit vielen Menschen teilen.

Anschließend an das Konzert besteht noch die Möglichkeit, bei einem Glas Wein im Kirchenbistro ins Gespräch zu kommen und den Abend ausklingen zu lassen. Eine  Anmeldung ist nicht erforderlich.

Just4Fun

Der Name ist Programm. Aus Freude am Singen, am Erarbeiten mehrstimmiger Lieder entstand dieser Chor im Jahr 2000. Das Repertoire reicht von Madrigal bis Musical, über Pop bis zu klassischen Stücken – alles das, was uns Vergnügen bereitet.

Unser Chorleiter Thomas J. Scheike wurde 1964 in Bad Kreuznach geboren und leitet unseren Chor seit 2004 mit großem Engagement. Er ist Klavier- und Gesangspädagoge, hat in Köln Kirchenmusik, Instrumentalpädagogik und Kapellmeister studiert.

Aus kleinen Anfängen ist durch viele neue Interessierte ein Ensemble von über 30 Mitgliedern geworden.Seit 2007 schulen wir auf einer jährlichen Chorfreizeit ein Wochenende lang unsere Stimmen und üben neue Lieder ein. Ein- bis zweimal im Jahr geben wir ein öffentliches Konzert, meist in der evangelischen Kirche.

Neugierig geworden? Wir treffen uns jeden Montag (außer in den Ferien und an Feiertagen) in der Kirche von 19.30 – 21.30 Uhr. Wir sind offen für alle Interessierte und freuen uns besonders über neue Männerstimmen.